geldtasche martin

Geldtaschen

Unsere Geldtaschen werden vom ERSTEN bis zum LETZEN Schritt bei uns im Familienbetrieb hergestellt und sind wahre Schmuckstücke. 

Um die Bilder auf dieser Seite größer zu sehen, müssen Sie einfach die rote Überschrift anklicken!

 

So entsteht eine Geldtasche:

Zuerst sucht sich der Kunde ein Wunschmotiv aus.
Entweder bei uns persönlich im Familienbetrieb in Faggen, auf unserer Homepage oder über Facebook. Gerne machen wir auch ganz spezielle Motive, die zum Kunden passen, wie ein Fahrzeug, Instrument oder vieles mehr. Es ist fast alles möglich und wir beraten diesbezüglich gerne.

Danach wird das Motiv so entworfen und gezeichnet, dass es zum Sticken geht. Im nächsten Schritt muss die Zeichnung auf das zugeschnittene, vorbereitete Kalbsleder übertragen werden.

Erst jetzt kommen die Sticker zum Einsatz. Sie sticken mit den gespaltenen Federkielen - die zuerst aus der Pfauenfeder gespalten wurden - die Motive auf das Leder.
So entstehen ganz individuelle Einzelstücke.

Nun muss das Innenleben der Geldtasche aus bestem, sehr weichem Rossnappa gefertigt werden.
Das Leder wird in viele kleine Einzelteile mit selbst entwickelten Stanzeisen gestanzt und dann zu einem perfekten Geldtaschen Innenleben zusammengenäht.

Zum Schluss muss der bestickte Teil mit dem Innenleben zusammengenäht werden.

Und nun ist es soweit: eine fertige, ganz tolle Geldtasche liegt zur Abholung für den Kunden bereit!

Latest News

  • AKTION im AUGUST

     

    Es gibt eine  NEUE Aktion!

    Im AUGUST

     ... auf ALLE HEMDEN und DAMENBLUSEN  10%

    Das Team der Federkielstickerei Seiringer KG

    Weiterlesen ...

Folge uns